MEDIA-TOURS.DE Logo

FAQ: Antwort zu den GPS-Schulungen

Welche Corona-Regeln bzw. Teilnahmevoraussetzungen gelten bei den GPS-Schulungen und Seminaren?

Die Teilnahmevoraussetzungen sowie Hygiene- und Infektionsschutzregeln sind der jeweiligen Lehrgangs-Ausschreibung zu entnehmen.

3G: auf Teilnehmer*innen beschränkt, die entweder vollständig geimpft oder von COVID-19 genesen sind oder die einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen können, der nicht älter als 24 Stunden ist.

2G: auf Teilnehmer*innen beschränkt, die entweder vollständig geimpft oder von COVID-19 genesen sind.

1G: auf Teilnehmer*innen beschränkt, die ein negatives Corona-Test-Ergebnis vorweisen können. (negativer Antigen-Schnelltest, max. 24 Stunden alt)

Bitte bringen Sie zur Veranstaltung ihr COVID-Zertifikat (Digital- oder Papierformat) sowie ein Ausweisdokument mit, die Teilnahmevoraussetzungen werden zu Beginn per CovPassCheck-App geprüft. Es besteht nach 1G/2G/3G-Nachweis keine Maskenpflicht oder Abstandsregeln für die Teilnehmer*innen. Als Referent/Veranstalter bin ich (Jens Klöckner) selbstverständlich Covid-19-geimpft und trage zudem in bestimmten Situationen (z.B. beim körpernahen Erklären der GPS-Geräte) eine Maske. Alle GPS-Geräte werden zu Veranstaltungsbeginn desinfiziert.


Tags: GPS  Schulung  Corona 

Übersicht FAQ GPS-Schulungen